Startseite 
Kontakt  °  Inhaltsübersicht  
Seite weiterempfehlen
     16. August 2018, 02:02 Uhr
 


Schlossportal
 Kundeneingang

 
 

„Junger Hund als Held im Schnee“ ...

... titelte die Basellandschaftliche Zeitung am 1. 2. 2005 zu einer Pressemeldung, die aus der kroatischen Tageszeitung „Vecernji List“ übernommen wurde. Da hat also ein 8 Monate alter Hund einen Mann vor dem sicheren Tod gerettet, der von einer Schneewehe verschüttet worden war. Durch fortwährendes Bellen und Hin- und Herrennen zwischen Haus und Strasse habe Misko seinen Herrn aus dem Haus gelockt und dann dorthin geführt, wo der Nachbar bewusstlos unter dem Schnee begraben lag.

Die Menschen halten Hunde ein Leben lang an der Kette angebunden, prügeln sie halb oder ganz zu Tode, quälen sie in Labors mit grausamen Versuchen, jagen sie bis zur Erschöpfung über Rennbahnen und knüpfen sie an den nächsten Baum, wenn sie nicht siegen – und was tut so ein junger Hund? Er geht hin und rettet einem Menschen das Leben. So viel Grösse möchte man den Menschen wünschen ...

Lislott Pfaff

*
* *

 
Nach oben  
Alle Blogs
Liste der bisher erschienenen Tagebuchblätter
Blogs nach Autoren
Blogs nach Autoren
Artikel nach Autoren
Wer was geschrieben hat
  Twitter
Wir sind auch auf Twitter, ebenso unsere Gedankensplitter
 
   
  © 2002-2017 Textatelier