Startseite 
Kontakt  °  Inhaltsübersicht  
Seite weiterempfehlen
     November 24, 2020 04:27 CET
 


Schlossportal
 Kundeneingang

 
 

Tierversuche und das Elend

„Leiden zu verursachen, angeblich um Leiden zu lindern, und Leben zu vernichten, angeblich um Leben zu retten, das sind Forderungen, die sich selbst widersprechen. Noch zweifelhafter erscheinen solche Forderungen, wenn man sich bewusst ist, dass ein eventuell daraus entstehender Nutzen eine blosse Hypothese darstellt.“
Richard D. Ryder , britischer Neurologe und ehemaliger Tierexperimentator, in: „Victims of Science“, 1975.

*

„Es gibt 2 Möglichkeiten, dem Elend dieses Lebens zu entfliehen: Musik und Katzen.“
Albert Schweitzer

*
* *

 
Nach oben  
Alle Blogs
Liste der bisher erschienenen Tagebuchblätter
Blogs nach Autoren
Blogs nach Autoren
Artikel nach Autoren
Wer was geschrieben hat
  Twitter
Wir sind auch auf Twitter, ebenso unsere Gedankensplitter
 
   
  © 2002-2017 Textatelier