Startseite 
Kontakt  °  Inhaltsübersicht  
Seite weiterempfehlen
     12. Dezember 2018, 15:42 Uhr
 


Schlossportal
 Kundeneingang

 
 

24. Dezember 1941

Autor: Manfred Schröder

Es ist Heiligabend. Die Fenster der Häuser sind hell erleuchtet, und aus der Kirche erklingt das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“.

Man feiert die Geburt des Herrn. Da öffnen sich die Türen und die Menschen strömen ins Freie. Sie wünschen sich gegenseitig eine frohe Weihnacht. Die Sterne am hohen Himmel strahlen, doch sie wärmen nicht.

Josef und Maria, welche den kleinen Jesus in ihren Armen trägt, gehen schweren Schritts die Landstrasse entlang. Sie suchen einen Platz für die Nacht, wo sie sich ausruhen könnten.

„Ich kann nicht mehr“, sagt Maria. „Ich bin so müde!“ Josef blickt sie hilflos an. „Wir werden einen Platz finden. Ganz bestimmt. Nicht alle werden uns abweisen!“ – „Wohin mag dieser Weg führen?“, fragt Maria. Josef zuckt mit seinen Schultern: „Ich weiss es nicht. Doch dort ist ein Schild.“ Er tritt näher heran.

„Auschwitz“, sagt er. „Dieser Weg führt nach Auschwitz.“

*
* *

 
Nach oben  
Alle Blogs
Liste der bisher erschienenen Tagebuchblätter
Blogs nach Autoren
Blogs nach Autoren
Artikel nach Autoren
Wer was geschrieben hat
  Twitter
Wir sind auch auf Twitter, ebenso unsere Gedankensplitter
 
   
  © 2002-2017 Textatelier