Startseite 
Kontakt  °  Inhaltsübersicht  
Seite weiterempfehlen
     18. August 2018, 06:48 Uhr
 


Schlossportal
 Kundeneingang

 
 
BLOGs nach Datum sortiert Alle BLOGS zum Zurückblättern
BLOG vom 01.04.2016


April-Aphorismen

Autor: Emil Baschnonga, Aphoristiker und Schriftsteller, London


Ich habe nie ein Pferd geritten, ausser mein Steckenpferd Pegasus.

*

Der Abstieg ist gefährlicher als der Aufstieg.

*

In Gedankenbahnen kommt man flott und sicher voran. Und trifft rechtzeitig ein.

*

Aufgepasst, dass Einfälle nicht zu Reinfällen werden.

*

Verallgemeinert: Je reicher, desto habgieriger.

*

Die Wahrheit muss man schlucken; nicht ausspucken.

*

Kaum vom Nabel entbunden, ist das Kind ans Kabel gebunden.

*

Zu viele Möglichkeiten erschweren die Wahl.

*

Ob rechts oder links, das bestimmt der Standpunkt.

*

Der erste Eindruck ist zuverlässiger als der zweite.

*

Der Stadtmensch: Das Gute an Vorstädten ist die Stadtnähe.

*

Die Fibeln im Alten Testament schätze ich als Fabeln.

 


*
*    *

Ihre Meinung dazu?

 
Nach oben  
Alle Blogs
Liste der bisher erschienenen Tagebuchblätter
Blogs nach Autoren
Blogs nach Autoren
Artikel nach Autoren
Wer was geschrieben hat
  Twitter
Wir sind auch auf Twitter, ebenso unsere Gedankensplitter
 
   
  © 2002-2017 Textatelier