Textatelier
BLOG vom: 25.09.2016

Twittersprüche, Zitate und Weisheiten

Autor: Heinz Scholz, Wissenschaftspublizist, Schopfheim D

 


Foto: Auch auf Twitter: Blumenschmuck an einem alten Brunnen in Schopfheim-Fahrnau
 

Oft ist es so, dass Twitterer meistens belanglose Tweets mit persönlichen Ereignissen publizieren. Aber es kommt zum Glück auch vor, dass wirklich gute Zitate, Sprüche und Weisheiten mit schönen Fotos den Leser erfreuen. Mein persönliches Bestreben ist es, solche guten Sprüche zu übernehmen, aber auch Hinweise auf wichtige medizinische Studien und auf Textatelier-Blogs in Tweets zu geben. Ferner publiziere ich immer wieder schöne Wander-, Tier- und Pflanzenfotos.

Eine kleine Auswahl an bemerkenswerten „geistigen Ergüssen“ werde ich hier in diesem Blog wiedergeben.

„Es gibt Menschen auf dieser Welt, die geben Dir mit Worten und Gesten so viel Wertvolles in einem Augenblick, was andere ein ganzes Leben lang nicht schaffen.“

„Es gehört viel Mut dazu zu sagen was einem verletzt. Die meisten verzichten deswegen auf den Mut.“

„Zucker verursacht Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes. Ich warte auf die hübschen Warnbilder auf allen Verpackungen, wo Zucker drin ist.“

„Humor ist das Einzige, was man im Leben ernst nehmen muss. Alles andere muss man mit Humor nehmen.“

 


 

„Jede Frau braucht einen Mann, der sie in den Arm nimmt, wenn sie weint, und keinen, der sie zum Weinen bringt.“

„Wenn du heute aufgibst, wirst du nie wissen, ob du es morgen geschafft hättest.“

„Nicht was du bist, bestimmt deinen Wert, sondern wie du bist macht dich so wertvoll.“

„Die Vergangenheit macht dich traurig.
Die Zukunft ängstlich.
Wenn du glücklich sein willst,
geniesse den Moment.“

„Das Leben ist viel zu kurz, um sich von Leuten stressen zu lassen,
die es sich nicht einmal verdient haben, in deinem Leben zu sein!“

„Achte auf das Kleine in deiner Welt,
das macht das Leben reicher und zufriedener.“
(Sprüche und Zitate App)

„Drei Dinge im Leben sollst du niemals brechen:
Versprechen, Freundschaft und Herzen.“

Ein Baum spricht: Jeden Tag versorge ich bis zu 4 Personen mit Sauerstoff. Glaubt ihr nicht, dass ich es auch Wert bin, gerettet zu werden?“

Zitate von Persönlichkeiten
„Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.“
(Albert Einstein)

 


 

„Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu  nützen.“
(Kurt Tucholsky)

„Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.“
(Mahatma Gandhi)

„Die grösste Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.“
(Matthias Claudius)

„Man kann sehr viel gelesen haben und wenig Verstand zeigen.“
(Georg Christoph Lichtenberg)

„Fröhliche Menschen sind nicht bloss glückliche, sondern in der Regel auch gute Menschen.“
(Karl Julius Weber)

 


*
*    *

Hinweis auf weitere Blogs von Heinz Scholz
Mariendistel stärkt und entgiftet die Leber
Blüten und Insekten werden immer weniger
Frank Hiepe: 40 Jahre Kräuterexkursionen
Essbare und schmackhafte Wildpflanzen
Rotkehlchen ist Vogel des Jahres 2021
Vor 25 Jahren: Heilpflanzenbuch, Fernsehsendung
Tipps gegen das große Gähnen
In Corona-Zeiten: Raus an die Luft und wandern
Skisportgeschichte: Sittsame Frauen auf der Piste
Riskante Schlittenfahrt, eisiges Schlafzimmer
Christrose ist eine Schönheit und eine Giftpflanze
Glücksmomente bei einem Winterspaziergang
Kann man sich vor dem Coronavirus schützen?
Das beste Futter für unsere gefiederten Gäste
Ginkgo ist ein Symbol für ein langes Leben